Kerim Kudo

Ich arbeite als Referent in der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur bei der Konrad-Adenauer-Stiftung. Ich habe Politikwissenschaft an der Universität Sarajevo und Praktische Sozialwissenschaft und Philosophie an der Universität Duisburg-Essen studiert, dort wurde ich anschließend im Fachbereich Europapolitik promoviert .Ich bin Altstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Teilnehmer Berlin der Begegnung: 2018

Expertise: Begabtenförderung (Stipendiatenbetreuung, Organisation, Konzeption und Durchführung von Seminaren). Fachliche Expertise: Europäische Integration, Politik und Religion in Südosteuropa, Integrationspolitik in Deutschland.

Was machen Berlin der Begegnung und der Genshagener-Kreis für mich aus: Die Mitgliedschaft im Genshagener Kreis ermöglicht mir einen interdisziplinären Erfahrungsaustausch mit Menschen unterschiedlicher beruflicher und fachlicher Hintergründe. Die verschiedenen Blickwinkeln auf relevante gesellschaftspolitische Themen empfinde ich persönlich sehr bereichernd.